Wissenschaftspreise und Stipendien

Die DGAKI vergibt regelmäßig wissenschaftliche Preise und Auszeichnungen. Sie werden nach Entscheidung des Vorstandes beim jährlichen Deutschen Allergiekongress vergeben.

Neben dem Junior Members Posterpreis werden 2016 drei Wissenschaftspreise vergeben:

Der DGAKI-Forschungspreis und die DGAKI-Medaille .

Nachwuchsförderpreis der DGAKI

Förderpreis Spezifische Immuntherapie der DGAKI

Das Clemens-von-Pirquet-Stipendiums wird zukünftig beim Mainzer Allergie-Workshop verliehen.

 

Die Bewerbungsfrist für die kommenden Wissenschaftspreise ist der
31. Juli 2017

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung elektronisch per E-Mail an die Geschäftsstelle der DGAKI einschließlich einer Kurzzusammenfassung der Arbeit sowie Ihres Lebenslaufes.

Die Ausschreibung finden Sie unter dem jeweiligen Preis.

Darüber hinaus wurde auch in diesem Jahr auf dem Mainzer Allergieworkshop der Mainzer Abstract-Preis der DGAKI vergeben.


Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger!

2016

Förderpreis „Spezifische Immuntherapie“
Marcel Frick, Baden, Schweiz

Nachwuchsförderpreis der DGAKI 
Johanna Bellach, Berlin
Dr. rer. nat. Lennart M. Rösner, Hannover

Junior Members-Posterpreis der DGAKI 
Dr. Julia Zimmer, Langen
Dr. Victor Schnabel, Göttingen
Dr. Katrin Schaper, Hannover

Mainzer Abstract-Preis
1. Preis: Prof. Dr. med. Frank Siebenhaar, Berlin
2. Preis: Dr. med. Johanna Wegner-Kops, Mainz
3. Preis: Dr. Christiane Hilger, Luxemburg

2015

Förderpreis „Spezifische Immuntherapie“
Priv. Dozent Dr. Guido Heine, Berlin

Nachwuchsförderpreis
Dr. Emmanuella Guenova, Zürich
Priv. Dozent Dr. Murat Bas, München

Junior Members-Posterpreis
Herr Marcel Frick, Freiburg
Dr. med. Stefan Mühlenbein, Marburg
Herr Maximilian Schiener, Neuherberg
Valerie Trendelenburg, Berlin
Johanna Bellach, Berlin
Dr. Birka Brauns, Göttingenh
Frau Dr. med. Sabine Müller, Freiburg

Mainzer Abstract-Preis
1. Preis: Priv.-Doz. Dr. Benedikt Fritzsching, Heidelberg
2. Preis: Dr. rer. nat. Victor Zevallos, Mainz
3. Preis: Dr. Holger Meinicke, Freiburg

2014

DGAKI-Förderpreis „Spezifische Immuntherapie“
Herr Prof. Dr. med. Oliver Pfaar, Wiesbaden

Nachwuchsförderpreis
Frau Priv.-Doz. Dr.med. Margarete Niebuhr, Hannover

Junior Member Posterpreis
Frau Maria Kamml, München
Frau Hannah Köhring, Mainz
Frau Dr. med. Sabine Müller, Freiburg

Mainzer Abstract Preis
1. Preis: Anja Preuhsler, Freiburg
2. Preis: Kai Hänel, Aachen
3. Preis: Dr. Melanie Albrecht, Hannover

2013

Preis GewinnerIn
DGAKI Medaille Prof. Erwin W. Gelfand, Denver, USA
Prof. Dr. med. Gerhard Schultze-Werninghaus, Bochum
DGAKI Forschungspreis Frau Prof. Dr. med. Kirsten Beyer, Berlin
Herr Prof. Dr. med. Marcus Maurer, Berlin
Nachwuchsförderpreis der DGAKI Frau Dr. med. Birgit Ahrens, Frankfurt am Main
Frau Dr. rer. nat. Franziska Glatzer, Hannover
Herr Dr. med. Marc Schindewolf, Frankfurt am Main
Förderpreis Spezifische Immuntherapie Frau Dr. rer. nat. Bärbel Heydenreich, Mainz
Herr Dr. Kuan-Wei Chen, Wien
Clemens-von-Pirquet-Stipendium Frau Dr rer. nat. Susanne Hradetzky, Hannover
Herr Dr. med. Nikolai Pfender, Freiburg
Junior Members-Posterpreis der DGAKI Frau Michèle Rauber, Marburg
Frau Anja Waßmann, Hamburg
Herr Frank Bantleon, Hamburg


 Preise der DGAKI und ihrer Förderer im Überblick

Preis Stifter Höhe Verleihung Zeitpunkt der Verleihung
1. DGAKI-Förderpreis Spezifische Immuntherapie Bencard Allergie GmbH 5.000 Euro Jährlich Deutscher Allergiekongress
2. DGAKI-Nachwuchs-Förderpreis Siemens Medical Solutions Diagnostics GmbH 5.000 Euro, teilbar Jährlich Deutscher Allergiekongress
3. Junior Members Posterpreis der DGAKI ALK Abéllo Arzneimittel GmbH Jeweils 750 €  Jährlich Deutscher Allergiekongress
Für die drei besten Poster sowie
für den besten Vortrag
4. Clemens von Pirquet-Stipendium DGAKI Reisekosten, Kongress-registrierung für Deutschen Allergiekongress Jährlich Mainzer Allergie-Workshop
5. DGAKI-Forschungspreis DGAKI 10.000 Euro, teilbar Alle drei Jahre Deutscher Allergiekongress
6. DGAKI-Medaille DGAKI Alle drei Jahre Deutscher Allergiekongress
7. Mainzer Abstract- Preis der DGAKI ALK Abéllo Arzneimittel GmbH 1. Preis 1.000 €
2. Preis   750 €
3. Preis   500 €
jährlich Mainzer Allergie-Workshop