Allgemeine Informationen

Konzentriert, kompakt und interaktiv: das Wichtigste für Spezialisten

Im Veranstaltungsformat Allergie im Fokus erhält eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern (max. 40) jeweils die Gelegenheit, den Austausch zu definierten Themen aus der Allergologie und klinischen Immunologie zu pflegen. Die Veranstaltungen wenden sich an klinische oder grundlagenorientierte Spezialisten und präsentieren aktuellste Erkenntnisse auf hohem Niveau. Die bewusst niedrige Teilnehmerzahl ermöglicht intensiven Austausch mit den Referenten und das Einbringen der eigenen Fragen aus Forschung und Klinik in den Tagungsverlauf.

Allergie im Fokus | Asthma

Termin
01. – 02. Juni 2018

Tagungsleitung
Prof. Dr. med. Christian Taube, Essen
Prof. Dr. med. Marek Lommatzsch, Rostock

Fortbildungsreferat der DGAKI
Prof. Dr. med. Christian Taube, Essen

Tagungsort
Maritim Hotel am Potsdamer Platz
Stauffenberg Straße 26
10785 Berlin

Fortbildungspunkte
Die Ärztekammer Berlin vergibt für diese Veranstaltung 10 Fortbildungspunkte.

Gebühren
Teilnahmegebühr: 50 Euro

Anmeldung
Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Anmeldung erfolgt online. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs entgegen genommen. Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle der DGAKI (info@dgaki.de).

Programm

Programm

Flyer

Freitag, 01. Juni 2018

13:30
Registrierung

Asthma-Konzepte und spezifische Immuntherapie

1 Asthma-Konzepte: think outside the box

14:00 -14:30
Asthma und atopische Dermatitits? topisch oder immunologisch?
Margitta Worm, Berlin

14:30 – 15:00
Ein Antikörper – mehrere Erkrankungen als Angriffspunkt:
Was können wir von der atopischen Dermatitis lernen?
Margitta Worm, Berlin

15:00 – 15:30
IgE und Anti-IgE bei Asthma: alles anders, als man denkt?
Marek Lommatzsch, Rostock

15:30 – 16:00 Uhr – Diskussion und Kaffeepause

2 Spezifische Immuntherapie bei Asthma: Stand der Dinge und Ausblick

16:00 – 16:30
Spezifische Allergen-Immuntherapie: wo stehen wir heute?
Jörg Kleine-Tebbe, Berlin

16:30 – 17:00
Allergen-Immuntherapie & Asthma: am sinnvollsten präventiv im Kindesalter?
Eckard Hamelmann, Bielefeld

17.00 – 17:30
Allergen-Immuntherapie & Asthma: welche Evidenz, welche Route, welche Dosis?
Johann Christian Virchow, Rostock

17:30 – 18.00 Uhr –  Diskussion und Kaffeepause

3 Keynote – Lecture

18:00 – 19:00 Uhr
„New approaches to understand and treat asthma“
Johann Christian Virchow, Rostock

Samstag, 02. Juni 2018

Moderne Asthma-Praxis & Ausblicke

4 Therapie von Asthma-Komorbitäten: Was gibt es Neues?

08:30 – 09:00
Asthma and Obesity: which is the best approach?
Gert-Jan Braunstahl, Rotterdam

09:00 – 09:30
Asthma und Polypen: chirurgisch oder immunologisch?
Claus Bachert, Gent

09:30 – 10:00 Uhr –  Diskussion und Kaffeepause

5 Asthma: die Biologika in der Praxis

10:00 – 10:30
Anti-IgE-Therapie: welche Patienten, welche Dosis, welche Dauer?
Christian Bergmann, Berlin

10:30 – 11:00
Anti-IL-5-Therapie: welche Patienten, welche Dosis, welche Dauer?
Marek Lommatzsch, Rostock

11:00 – 11:30
Anti-IL4-/13 und Anti-TSLP: ein Blick in die Zukunft
Christian Taube, Essen

11:30 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung

12:00 Mittagessen

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt für alle Teilnehmer € 50.

Enthalten ist:

  • Teilnahme an Allergie im Fokus - Asthma am 01. und 02. Juni 2018 in Berlin
    Maritim Hotel am Potsdamer Platz, Staufenbergstr. 26, 10785 Berlin
  • Pausenverpflegung an allen Tagen

Hiermit melde ich mich zur oben genannten Veranstaltung an:

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Titel

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Adresse Institution

Institution (Pflichtfeld)

Abteilung

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Telefax

Email (Pflichtfeld)

Ich werde den Betrag auf das folgende Konto überweisen:

Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie,
zugunsten "AiF | Asthma"
Deutsche Bank 24 Paderborn: IBAN: DE15 4727 0024 0505 2212 00, BIC: DEUTDEDB472

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Zahlung bis 15. Mai 2018 auf dem Konto gut geschrieben sein muss.

Reisestipendien bis zur Höhe von 300 € können bei der Geschäftsstelle der DGAKI beantragt werden. Bitte reichen Sie das Antragsformular unter info@dgaki.de ein. Die Vergabe erfolgt bei gleichwertigen Bewertungskritierien in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung. Annahmeschluss ist der 15. Mai 2018.

Antrag auf ein Reisestipendium für Allergie im Fokus | Asthma am 01. und 02. Juni 2018 in Berlin

Abstracts

Eine Einreichung von Abstracts ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich.

Aussteller/Sponsoren

ALK-Abelló Arzneimittel GmbH
2.000 Euro
  Astra Zeneca
3.000 Euro
Bencard Allergologie GmbH
2.500 Euro
  Böhringer-Ingelheim Pharma GmbH und Co. KG
1.500 Euro
  Chiesi GmbH
4.000 Euro
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
3.000 Euro
  Novartis Pharma GmbH
3.000 Euro
  Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
3.000 Euro
Stallergenes GmbH
3.000 Euro


Für Industriefirmen gibt es die Möglichkeit mit einem kleinen Stand bei der Veranstaltung vertreten zu sein oder die Veranstaltung anderweitig zu unterstützen.

Informationen erhalten Sie in der

Geschäftsstelle der DGAKI

Ansprechpartnerin:
Wiebke Filsinger
E-Mail: info@dgaki.de
Tel. +49(0)511-53 894 177

Tagungsort

 

Maritim Hotel am Potsdamer Platz

Stauffenberg Straße 26
10785 Berlin

https://www.maritim.de

 

Kontakt

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI)

Nähere Informationen erhalten Sie in der

DGAKI-Geschäftsstelle

Ansprechpartnerinnen

Wiebke Filsinger und Mandy Schramm
E-Mail: info@dgaki.de
Tel. +49(0)30-2804 7100 oder +49 (0)5 11-53 894 177
Fax +49(0)30-2804 7101