Allgemeine Informationen

Konzentriert, kompakt und interaktiv: das Wichtigste für Spezialisten

Im Veranstaltungsformat Allergie im Fokus erhält eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern (max. 40) jeweils die Gelegenheit, den Austausch zu definierten Themen aus der Allergologie und klinischen Immunologie zu pflegen. Die Veranstaltungen wenden sich an klinische oder grundlagenorientierte Spezialisten und präsentieren aktuellste Erkenntnisse auf hohem Niveau. Die bewusst niedrige Teilnehmerzahl ermöglicht intensiven Austausch mit den Referenten und das Einbringen der eigenen Fragen aus Forschung und Klinik in den Tagungsverlauf.

Allergie im Fokus | Allergie im Kindesalter – alte Fragen, neue Wege

Termin
12. – 13. Januar 2018

Tagungsleitung
Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann, Bielefeld
Prof. Dr. med. Susanne Lau, Berlin
PD Dr. med. Hagen Ott, Hannover

Fortbildungsreferat der DGAKI
Prof. Dr. med. Christian Taube, Essen

Tagungsort
Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59
10117  Berlin

Fortbildungspunkte
Bei der Ärztekammer Berlin sind für diese Veranstaltung Fortbildungspunkte beantragt.

Gebühren
Teilnahmegebühr: 50 Euro

Anmeldung
Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Anmeldung erfolgt online. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs entgegen genommen. Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle der DGAKI (info@dgaki.de).

Programm

Programm

Flyer

Freitag, 12. Januar 2018

15:30
Registrierung

16:00
Begrüßung
Prof. Dr. med. Thomas Werfel, Präsident der DGAKI
PD Dr. med. Hagen Ott, Sprecher der Sektion Pädiatrie

16:10 – 16:40
Keynote Lecture: Entwicklung von Allergie und Asthma: was wissen wir neues zu Genetik, Umwelt und Mikroben?
Prof. Dr. med. Erika von Mutius

Haut

16:40 – 17:10
Neue Therapieoptionen beim schweren Atopischen Ekzem: Antikörper, kleine Moleküle & mehr
Prof. Dr. med. Thomas Werfel

17:10 – 17:40
Kindliche Urtikaria 4.0: Diagnostik & Therapie nach neuer Leitlinie
PD Dr. med. Hagen Ott

17:40 – 18:10
Allergische Kontaktekzeme im Kindes- und Jugendalter: Update 2018
Prof. Dr. med. Margitta Worm

Samstag, 13. Januar 2018

Arzneimittelallergie

09:00 – 09:30
Schwere kutane Arzneimittelreaktion bei Kindern und Jugendlichen
Prof. Dr. med Maja Mockenhaupt

09:30 – 10:00
Rationale Diagnostik der Arzneimittelüberempfindlichkeit im Kindesalter
PD Dr. med. Hagen Ott

10:00 – 10:30
NSAID-Intoleranz im Kindes- und Jugendalter
Prof. Dr. med. Bettina Wedi


KAFFEEPAUSE

 

Nahrungsmittelallergie

10:45 – 11:15
Nahrungsmittelallergie vs. Toleranz: alles eine Frage der Dosis und des Timing?
Dr. med. Lars Lange

11:15 – 11:45
Remission und Persistenz: Prognose der Nahrungsmittelallergien, Diäten, Provokationstestungen
PD Dr. med. Katharina Blümchen

11:45 – 12:15
SLIT, OIT, EPIT – welche Immuntherapie macht das Rennen?
Prof. Dr. med. Kirsten Beyer

 

Atemwege

12:15 – 12.45
Frühe Faktoren für die Asthmaentwicklung – IgE, Virus und Co.
Prof. Dr. med. Susanne Lau

12:45 – 13:45
Saisonale allergische Rhinokonjunktivitis – what’s new?
PD Dr. med. Tobias Ankermann

13:15 – 13:45
Asthma-Prävention – was können wir anbieten?
Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann

 

13:45 – 14.00
Schlussworte
Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann, Vize-Präsident der DGAKI
Prof. Dr. med. Susanne Lau, stellv. Sprecherin der Sektion Pädiatrie

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt für alle Teilnehmer € 50.

Enthalten ist:

  • Teilnahme an Allergie im Fokus Allergie im Kindesalter – alte Fragen, neue Wege 12. – 13.01.2018
    Langenbeck-Virchow-Haus 58/59, 10117 Berlin
  • Pausenverpflegung an allen Tagen

Hiermit melde ich mich zur oben genannten Veranstaltung an:

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerr

Titel

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Adresse Institution

Institution (Pflichtfeld)

Abteilung

Straße (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Telefax

Email (Pflichtfeld)

Ich werde den Betrag auf das folgende Konto überweisen:

Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie,
zugunsten "AiF | Allergie im Kindesalter"
Deutsche Bank 24 Paderborn: IBAN: DE15 4727 0024 0505 2212 00, BIC: DEUTDEDB472

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Zahlung bis 31. Dezember 2017 auf dem Konto gut geschrieben sein muss.

Reisestipendien bis zur Höhe von 300 € können bei der Geschäftsstelle der DGAKI beantragt werden. Bitte reichen Sie das Antragsformular unter info@dgaki.de ein. Die Vergabe erfolgt bei gleichwertigen Bewertungskritierien in der Reihenfolge des Eingangs der Bewerbung. Annahmeschluss ist der 31. Dezember 2018.

Antrag  für ein Reisestipendium für Allergie im Fokus | Pädiatrie im Kindesalter am 12.-13. Januar 2018

Hotelreservierung

Ein begrenztes Zimmerkontingent (Stichwort: DGAKI) steht im Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof zur Verfügung.
Die Kosten pro Übernachtung pro Person inklusive Frühstück belaufen sich auf 119,00 €.

Zimmer im Adina Apartment Hotel können ab sofort gebucht werden:
Adina Apartment Hotel Berlin Hauptbahnhof
Platz vor dem Neuen Tor 6
10115 Berlin
Telefonische Reservierung: +49 30 200 032 553

Abstracts

Eine Einreichung von Abstracts ist bei dieser Veranstaltung nicht möglich.

Aussteller/Sponsoren

Die Veranstaltung wird voraussichtlich unterstützt von:

für die Möglichkeit medizinische Tätigkeitsbereiche vorzustellen und die Aufstellung eines medizinischen Präsentationsstandes.

 

Für Industriefirmen gibt es die Möglichkeit mit einem kleinen Stand bei der Veranstaltung vertreten zu sein oder die Veranstaltung anderweitig zu unterstützen.

Informationen erhalten Sie in der

Geschäftsstelle der DGAKI

Ansprechpartnerinnen:
Wiebke Filsinger und Christina Nomikou-Müller
E-Mail: info@dgaki.de
Tel. +49(0)30-2804 7100

 

Tagungsort

 

Langenbeck-Virchow-Haus

Luisenstraße 58/59
10117 Berlin

http://www.langenbeck-virchow-haus.de

 

Kontakt

Veranstalter
Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI)

Nähere Informationen erhalten Sie in der

DGAKI-Geschäftsstelle

Ansprechpartnerinnen

Wiebke Filsinger und Christina Nomikou-Müller
E-Mail: info@dgaki.de
Tel. +49(0)30-2804 7100 oder +49 (0)5 11-53 894 177
Fax  +49(0)30-2804 7101